Langdistanz Neopren

Die Triathlon Neoprenanzüge für die Langdistanz bestehen aus einem sehr flexiblen Neopren. Dadurch kann man sich fast frei bewegen, das ist gerade bei einer langen Schwimmstrecke von 3,8 km von grossem Vorteil, man spart extrem viel Kraft im Vergleich zu einem Einsteigeranzug. Zudem passt sich das hochflexible Neopren ideal dem Körper an, und der Kälteschutz ist dadurch ausgezeichnet. Viele dieser Anzüge haben auch einem umgedrehten Reissverschluss, das bedeutet , der Reissverschluss wird von oben nach unten geschlossen (z.b. Aquasphere Phantom, blueseventy Helix). Dadurch ist der Halsbereich quasi "metallfrei" und der Druck am hinteren Hals geht gegen Null.



Artikel 1 - 6 von 6